ELITE_3000

Home page Forum
Zurück   ELITE_3000 » public_3000 » Terminkalender E3
Registrieren Mitgliederkarte Hilfe Benutzerliste Interessengemeinschaften Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Terminkalender E3 Alles an AirSoft-Termine von Skirms bis IPSC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2015, 09:16
  post #1
Kelle
Jüngling
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 10
Standard 08.08. - 09.08.2015 / Mahlwinkel / 24h Spiel

Moin,

wie abgesprochen darf ich hier Werbung für ein Spiel machen, welches ein wenig von mir und von viel von ein paar Freunden organisiert und auf die Beine gestellt wird.

Vom 8.8-9.8 diesen Jahres findet in Mahlwinkel ein 24h Spiel statt mit ausschließlich eingeladenen Spielern.
Das Spiel hat einige Larp Inhalte und sich auf sowas einlassen zu können ist eine der Grundvoraussetzungen.


Gleich vorweg, der Preis wird sich auf 40€ belaufen.
Davon werden teilweise Fahrzeuge und alles nötige Equipment unterhalten. Alles was an Überschuss erwirtschaftet wird, gibt es bei der Ankunft vor dem Spiel zurück.
Zum Equipment gehören mehrere Fahrzeuge, Dixis, Beamer, PC's, Funk, IEDs etc.

Hier ein kleiner Text mit mehr Infos zum Spiel direkt:

( findet ihr auch unter www.oda7215.de)

24h OP Infos


Operation Peace and Liberty
24h ****** LARP


Story

1969 stürzte der General Al Garraffi al Suman mit seinen Truppen die Regierung in Mahlistan und übernahm die Herrschaft. Offiziell befand sich das Land noch immer in einem Bürgerkrieg. Suman errichtete eine Diktatur und knechtete das Volk mit harter Hand . Jahrelang unterstützte er Terrorzellen. Er selbst lebte im Prunk und Reichtum und das Volk wurde kurz gehalten. Obwohl das Land über reichhaltige Bodenschätze verfügt, war das Volk verarmt.

Im Jahr 2011 stürzte das Volk den verhassten Diktator und übernahm die Kontrolle. Das Ziel war eine demokratische Regierung zu implementieren.

Die Clans im Land konnten sich nicht einigen und so versank das Land zum zweiten Mal in einen Bürgerkrieg. Besonders umkämpft waren die Regionen um die zweitgrößte Stadt des Landes, in der Warlord Ali Aczca Baffa herrscht.

Die Menschen in diesem Abschnitt erleiden Hunger und die Hilfslieferungen der Vereinten Nationen werden regelmäßig überfallen und die Nahrungsmittel beschlagnahmt. Ali Aczca Baffa benutzt die Nahrungsmittel als Druckmittel und teilt sie nur denjenigen zu, die ihm Bedienungslos folgen und auf seinen Drogenanbaufeldern arbeiten. Das Volk hat keine andere Wahl, ansonsten müssten weitere tausende Bewohner den Hungertod sterben.
Aufgrund der unmenschlichen Bedingungen entsenden die Vereinten Nationen Truppenteile der Bluefor in das Krisengebiet um den Völkermord zu stoppen.

Ali Aczca Baffa überfällt weiterhin die Hilfslieferungen. Der westliche Nachrichtendienst verfügt über Informationen, dass er sich vom 08.08.2015 bis zum 09.08.2015 mit seinem höchsten Stab in der Region Mahlwinkel aufhalten soll. Aufgrund dieser Information und des Zeitfensters von nur 24 Stunden wird die Task Force 121 gebildet.

Unter dem Namen Peace and Liberty soll die Operation durchgeführt werden.

Die Task Force wird durch den erfahrenen Commander Tequ geleitet. Er befehligte schon erfolgreich die Task Force 102 und in Afghanistan und im Irak.

Der Auftrag der Task Force 121 besteht darin, das Terrornetzwerk zu zerschlagen, Warlord Ali Aczca Baffa und seine treuesten Gefolgsleute gefangen zu nehmen.

Wie soll die OP Ablaufen

Das ganze wird als asymmetrische Kriegführung ablaufen. 2 Parteien, Bluefor und Opfor, 100-120 Teilnehmer.

Wir haben auf beiden Seiten Haupt- und Nebenmissionen, die entsprechend eingesteuert werden können. Die Nebenmission sind „kann“ Varianten. Diese sind teilweise aufeinander aufgebaut und dienen zur Spielflusserhaltung. Der Hauptanteil der Missionen liegt bei der Bluefor.

LARP-Inhalte sind fester Bestandteil des Ganzen und sehr wichtig für uns.

Wir bauen unsere Missionen auf zusätzliche Funktionen der Spieler auf, hier einige Beispiele: EOD, Medic, Funker, Fire Observer auf Seite der Bluefor und Heckenschützen, Mörserstellungen, Bombenbauer, Waffenhändler bei der Opfor etc. Somit sollte keine Langeweile entstehen.

Es wird auch Ingame-Fahrzeuge geben, solltet ihr über ein geeignetes Fahrzeug verfügen, schickt uns ein Bild davon damit wir die Tauglichkeit prüfen können.

Wir haben uns einiges einfallen lassen um eine besondere Atmosphäre zu schaffen. Unteranderem sind das Medicregel mit Trinkwasserflaschen, Verpflegungsmissionen, Überfälle und Waffenkarten, die dem Gegner abgenommen werden können um in den Besitz von speziellen Waffen zukommen!

Es wird ein Dresscode vorgeschrieben, uns ist das Erscheinungsbild wichtig und Armbinden schaden dem auf einem ******event.

Das Ganze ist ein Einladungsspiel, also nicht öffentlich.

Mehr Informationen(Regeln, Joulegrenzen, Pflichtutensilien, Dresscode, ...) wird es in kürze hier und auch im Aufbau befindlichen Forum geben, sodass ihr immer informiert seid.


Forum: http://tf102.forumieren.com/f10-24h-...ce-and-liberty.

Es werden noch dringend Freiwillige für die Seite der Hadji bzw Einwohner gesucht.


Grüße!

Geändert von Kelle (19.05.2015 um 10:42 Uhr).
Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2015, 10:50
  post #2
Riggs
Sacrificium Intellectus
 
Benutzerbild von Riggs
 
Registriert seit: 13.10.2006
Ort: colonia spa & resort
Beiträge: 10.433
Standard

Hab es mal verschoben und den Titel angepaßt

Gentlemen, you can't fight in here! This is the War Room!
Riggs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2015, 11:30
  post #3
Kelle
Jüngling
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 10
Standard

Heißen Dank!
Kelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 12:06
  post #4
Arkos
Stammspieler
 
Benutzerbild von Arkos
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 392
Standard

Hannover 1 ist auf Seite der OPFOR am Start!

"Wo keine Gewalt hilf - hilft mehr Gewalt" -
e.V. für mehr Härte im Airsoft
Arkos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 12:11
  post #5
Howie
Stammspieler
 
Benutzerbild von Howie
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: LEV
Beiträge: 687
Standard

Kann wegen Jobwechsel leider noch nicht fest zusagen! Bin aber definitiv interessiert!

If you´re gonna be dumb, you gotta be tough.


http://www.enrage-as.de
Howie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 12:13
  post #6
FipZide
Stammspieler
 
Benutzerbild von FipZide
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 296
Standard

Dabei, mit Hannover 1



Pain is just a French word for bread
FipZide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 14:59
  post #7
Tyler Durden
Absage mit Ansage
 
Benutzerbild von Tyler Durden
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: Cologne Zoo
Beiträge: 1.588
Standard

Wie sieht es nachts mit Spielen bzw. Missionen aus? Was wird da organisert? Stichwort: Nachtsichtgeräte, Infrarot und Laser.

www.battledisplay.de
NACHSTELLEN VON MILITÄRISCHEN EINHEITEN
Tyler Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 23:25
  post #8
Arkos
Stammspieler
 
Benutzerbild von Arkos
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 392
Standard

Es wird nachts gespielt. Nvg für die buefor erlaubt. Ich denke, dass im Bezug auf Laser , Lampen und IR alles was legal in dtl. zu verwenden ist, sicherlich erlaubt wird.

"Wo keine Gewalt hilf - hilft mehr Gewalt" -
e.V. für mehr Härte im Airsoft
Arkos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 15:05
  post #9
Tyler Durden
Absage mit Ansage
 
Benutzerbild von Tyler Durden
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: Cologne Zoo
Beiträge: 1.588
Standard

Und wie läuft das dann genau ab? Wird mit Tracermunition gespielt? Gibt es Gruppen ohne Infrarot (ab gen2)? Sind die Leute einigermaßen ehrlich nachts die Treffer anzuzeigen? Werden Lampen begrenzt um nicht die NVGs zu zerstören?

www.battledisplay.de
NACHSTELLEN VON MILITÄRISCHEN EINHEITEN
Tyler Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 15:29
Arkos
Stammspieler
 
Benutzerbild von Arkos
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 392
Standard

Die Leute haben alle einen guten Leumund - wie bei E3000 auch. Lampen sind nicht begrenzt. Gruppen mit lvl2 und aufwärts können sicherlich gebildet werden, sofern es genügend gibt. Die Orga hat meines Wissens noch keinen genauen Überblick über Art und Anzahl der nvg.

"Wo keine Gewalt hilf - hilft mehr Gewalt" -
e.V. für mehr Härte im Airsoft
Arkos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.